Markiert: Crash!

0

Dante 01

Auf Dante 01 ist das Inferno los: Die gefangenen Psychopathen drehen durch, die Station wurde gehackt und droht, auf dem Planeten zu zerschellen. Nur gut, dass der Messias gerade an Bord gekommen ist …

0

Space Prey – Der Kopfgeldjäger

Zwei Soldaten jagen einen entflohenen Gefangenen: Den Vertreter einen verfeindeten Volkes, der während der Überführung ausgebüchst ist – und die Möglichkeit in den Händen hält, sich für die Zerstörung seines Planeten und die Ausrottung seiner Art furchtbar zu rächen. Low-Budget-SF-Jagd mit gutem Drehbuch.

5

Operation Jupiter Inferno

Ein schwarzes Loch steuert auf die Erde zu. Was tun? Es liegt ja fast auf der Hand: Sprengen wir doch einfach den ganzen Jupiter, um das schwarze Loch von seiner Bahn abzulenken. Der internationale Titel von „Sayônara, Jûpetâ“ (Japan, 1983) trifft den Kern der Sache also sehr genau: „Bye-Bye Jupiter“.

0

Gorath: Ufos zerstören die Erde

Charmanter Science-Fiction-Katastrophenfilm, den man am besten mit viel Koffein und wenig Verstand genießt. Für Liebhaber japanischer Modell-Crash-Filme ein absolutes Muss…

0

The Apocalypse – Das Ende der Welt

So circa um 3068 herum dackelt eine Art „Bergungsmannschaft“ durchs All. Ihr Ziel: Einen ganz dicken Atom-Tanker auftreiben. Schlecht nur, dass der nach dem Kapern bekanntgibt, dass er samt gefährlicher Ladung die Erde ansteuert…