Markiert: Erwachsenen-SF

0

The Road

„The Road“ ist ein furchtbar düsterer, durch und durch ergrauter Endzeitfilm, der eine symboltriefende Szene auf die andere häuft und trotzdem nichts sagt.

0

Timecrimes

Der umzugsgestresste Durchschnittstyp Héctor will sich eigentlich nur etwas im Liegestuhl entspannen, als er (mit dem Fernglas) im Gebüsch merkwürdiges beobachtet: eine Frau zeigt ihm ihre Brüste … später liegt sie bewusstlos und nackt am Boden. Und da: Ein bandagiertes Monster starrt ihn an! Der neugierige Héctor macht sich auf den Weg, um nach dem Rechten zu sehen (und die schöne Nackte zu finden) – und gerät aus Versehen in die Zeitmaschine des experimentierenden Nachbarn …

0

Memory Effect – Verloren in einer anderen Dimension

Als der Wissenschaftler Tom sich in Memory Effect in die Erinnerungen des unter Mordverdacht stehenden Anthony begibt, um dessen Schuld zu überprüfen, bleibt er dort gefangen – und hat Zeit, das erinnerte Leben des Kleinkriminellen sorgfältig auseinander zu pflücken und Motive für die Tat zu finden, aber auch Zweifel an der Schuld. Überraschend guter Independent-SF-Film.

0

The Purge – Die Säuberung

Grelle SF-Satire: Einmal im Jahr bringen die reichen Amerikaner straffrei die armen Amerikaner um; schlecht für Mittelschicht-Aufsteiger James, der ein Herz hat und einem Verfolgten Obdach gewährt und so den Zorn des Mobs auf sich zieht …

0

Universal Soldier – Day of Reckoning

„Universal Soldier“ Deveroux ermordet vor Johns Augen seine Frau und seine Tochter. Von dieser Erinnerung ziemlich motiviert, sinnt John auf Rache … doch erst einmal muss John herauskriegen, wer John eigentlich ist – in einem finsteren Action-Reißer, den man gesehen haben muss.

5

Europa Report

Eine bemannte Forschungsmission startet zum Jupitermond Europa, um die Eiskruste anzubohren und den darunter vermuteten Ozean zu untersuchen. Natürlich geht auf dieser längsten Reise der Menschheit so manches schief, und doch beschliesst die Mannschaft trotz menschlicher Verluste immer wieder, weiterzumachen … gelungenes, realistisches SF-Abenteuer.

0

The Quiet Earth

The Quiet Earth (1984) war zweifellos eines der langweiligsten SF-Machwerke meiner von Godzillafilmen geprägten Kindheitserinnerungen – weil ich jung und dumm war und Raumschlachten, Laserstrahlen und Roboter sehen wollte. Als Erwachsener sollte sich jeder diesen meditativen Streifen ein zweites Mal ansehen

0

Tykho Moon

Letzte Chance für den wahnsinnigen Diktator einer heruntergekommenen Siedlung auf dem Mond: die gesunden Organe des Ex-Widerstandskämpfers Tykho Moon – doch diverse Interessengruppen haben anderes mit ihm vor.

1

Testflug zum Saturn

Commander Pirx soll eine aus Menschen und „Nichtlinearen“ gemischte Mannschaft zum Saturn führen und dort Satelliten aussetzen, um zu testen, ob Roboter im Weltraum für Menschen zu gefährliche Aufgaben übernehmen können