Markiert: gruselig

0

The Cabin in the Woods

Fünf Teenager fahren mit einem Camper in ein von Gott verlassenes Gebiet, um in aller Abgeschiedenheit ein Wochenende in einer Hütte zu verbringen und ein bisschen Spaß zu haben.

1

Chernobyl Diaries

Beim Extremtourismus-Ausflug in die Tschernobyl-nahe Geisterstadt Prypjat wird die 6köpfige Reisegruppe von Mutanten verspeist.

0

[•REC] & [•REC]²

Mit ihrem Reality-TV-Team soll eine Reporterin eine Nacht lang das Leben und die Arbeit von ein paar Feuerwehrmännern in Spanien dokumentieren. Was in [•REC] als Routine beginnt, endet in einem klaustrophobischen Zombie-Reißer, den man samt Fortsetzung [•REC]² einfach gesehen haben muss.

0

Shelter

Die schöne Psychologin Cara Harding (Julianne Moore) ermittelt in diesem Mystery-Streifen die Hintergründe einer multiplen Persönlichkeit und stößt auf die schaurige Wahrheit…

0

Fragment

Aus dem Irak-Krieg hat Fotograf Lloyd einen strahlenden Splitter abgereicherten Urans mitgenommen, der steckt in seinem Kopf. Und Lloyd stellt fest: Wenn er jetzt tote Tiere knipst, dann werden diese wieder lebendig. Geheimnisvolle Superkräfte? Oder bloß der Beginn einer Geisteskrankheit, weil der um das Fragment wachsende Tumor aufs Hirn drückt? LLoyd will es wissen – und knipst eine Szene aus einem Snuff-Film. Blöd nur, dass in der Szene nicht nur das Opfer, sondern auch der Slasher zu sehen ist …

0

Donnie Darko

„Donnie Darko. Was soll das eigentlich für ein Name sein?“ Ja, mit so einem Namen hat man es als 16jähriger nicht leicht; zumal, wenn man etwas schizophren ist, Drogen konsumiert, Visionen von schwarzen Horror-Hasen oder vierdimensionalem Willensglibber hat und verhindern möchte, daß einem eine Turbine aufs Hausdach donnert.