Markiert: Toho

5

Operation Jupiter Inferno

Ein schwarzes Loch steuert auf die Erde zu. Was tun? Es liegt ja fast auf der Hand: Sprengen wir doch einfach den ganzen Jupiter, um das schwarze Loch von seiner Bahn abzulenken. Der internationale Titel von „Sayônara, Jûpetâ“ (Japan, 1983) trifft den Kern der Sache also sehr genau: „Bye-Bye Jupiter“.

0

Todesstrahlen aus dem Weltall – Sekai daisensô (1961)

Leserbewertung: [Total: 2 Average: 2.5]Todesstrahlen aus dem Weltall, das klingt, wie Sie zugeben müssen, nach einem Spitzenfilm! Strahlen – Weltall – Todes. Ergo: Laserstrahlen + Außerirdische = Action bis zum Heldentod! Leider geht die...

0

Gorath: Ufos zerstören die Erde

Charmanter Science-Fiction-Katastrophenfilm, den man am besten mit viel Koffein und wenig Verstand genießt. Für Liebhaber japanischer Modell-Crash-Filme ein absolutes Muss…