Verschlagwortet: actionreich

0

Resident Evil 5: Retribution

Paul W.S. Anderson hat mit der Resident-Evil-Reihe einen mittelmäßigen Zombie-Streifen zum milliardenschweren Franchise aufgebaut. In Teil 5 beweist er erneut, dass er alles kann, außer Geschichten zu erzählen.

0

Total Recall – das Remake von 2012

Das Total-Recall-Remake von 2012 bietet Action und Schauwerte satt, im Radau verliert er aber das philosophische Grundthema. Ist er so schlecht, wie alle sagen, oder trotzdem sehenswert?

2

Dark Planet – Obitaemyy ostrov

Science-Fiction-Literatur aus Russland hat einen so guten Ruf, dass Sci-Fi-Kino aus Russland ihn fast nicht ruinieren kann. „Dark Planet“, die Verfilmung des Strugazki-Romans „Die bewohnte Insel“, ist sogar ein sehenswerter Geheimtip.

0

Attack the Block

Aliens greifen die Erde an. Gähn, schon wieder – wo denn diesmal? Ach, in einem verwahrlosten Londoner Wohnblock, wo gewaltbereite Jugendliche ihrem Testosteron ein bisschen Auslauf geben müssen? Das könnte interessant werden … ist es auch! Und sehr witzig!

2

Conan ‚2011

Ach, diese Kritiker immer: Das Conan Remake von 2011 sei ein Reinfall, sagen sie. Blödsinn, sage ich. Routiniert runtergekurbeltes Blutbad. Unterhaltsam auf die Leinwand geklatschter B-Trash. Mit einem wunderbar sympathischen Muskelmann, der nur Wein, Weib und Gesang im Sinn hat. Und natürlich Rache.

0

Judge Dredd

Der Science-Fiction-Film „Judge Dredd“ macht auch 17 Jahre nach seinem Start noch Spaß. Dafür sorgen Trash-Kostüme, große Kulissen und 0 Drehbuch.