Markiert: dreckig

0

The Road

„The Road“ ist ein furchtbar düsterer, durch und durch ergrauter Endzeitfilm, der eine symboltriefende Szene auf die andere häuft und trotzdem nichts sagt.

0

C.H.U.D. – Panik in Manhattan

Die verantwortungslose Stadtverwaltung entsorgt radioaktiven Sondermüll direkt unter Manhattan. In den Katakomben beginnen die Obdachlosen zu mutieren und stoßen hungrig die Kanaldeckel nach oben auf…

4

Hell

Leserbewertung: [Total: 1 Average: 1]Ein Survival-Horrorfilm aus Deutschland? Das kann ja eigentlich nicht gut gehen. Denn entweder gerät so etwas zum Splatter-Gemetzel á la Olaf Ittenbach. Oder wird es deutscher TV-Langweiler mit (bestenfalls) viel...

Terminator: Die Erlösung – T4: Salvation 0

Terminator: Die Erlösung – T4: Salvation

Leserbewertung: [Total: 1 Average: 5]Der neue Robo-Übermensch kommt ohne Arnold, ohne Humor und ohne Drehbuch. Ist das noch die Killermaschine, die wir mögen? Vor 1984 waren alle Killerroboter bestenfalls Dosenblech. Die Filme, in denen...

0

Haze – Ganz schön eng hier

Wenn Sie glauben, Sie hätten schon alles gesehen, dann schauen Sie sich diesen Film von Shinya Tsukamoto an. Mit Japan-Grusel hat das nix zu tun – das ist wahrer Horror.

Dark Star: “Zurück ins Bombendeck!” “Meinetwegen.” 0

Dark Star: “Zurück ins Bombendeck!” “Meinetwegen.”

Vier Männer mit lausigem Haarschnitt und üppigem Bart schippern durchs All und bombardieren Planeten, die künftig einmal Probleme machen könnte. Jedes Pornoheft haben sie schon hundertmal gelesen, der Astronautenmampf hängt ihnen zum Hals raus, das Klopapier ist alle, sie blasen Trübsal und gehen einander auf die Nerven. Ab und zu passiert einmal was …