Markiert: Mars

Bevor die Außerirdischen „Aliens“ wurden, waren sie vor allem „Marsmenschen“. Der durch das Teleskop bereits als „roter Planet“ erkennbare Himmelskörper hat schon immer die Menschen fasziniert. Geheimnisvolle Strukturen – sind es Bewässerungsanlagen der Marsianer? Das Gesicht auf dem Mars („Mars Face“), hat es etwas zu bedeuten? Kein Wunder also, dass der Mars oft der Planet war, zu dem wir hinflogen – oder von dem aus man uns einen Besuch abstattete…

4

The Expanse

Fans von Weltraumabenteuern dürfen sich jetzt die Finger lecken: Mit The Expanse gibts endlich eine richtig gute Science-Fiction TV-Serie zu sehen.

0

Invasion vom Mars

Der kleine David beobachtet, wie ein UFO landet. Natürlich will ihm das niemand glauben – doch dann verändern sich …

0

Invasion vom Mars – Invaders from Mars

Als eine „Sternschnuppe“ hinter dem Haus niedergeht, sieht Davids Vater nach dem Rechten – und kehrt seltsam verändert zurück. Auch Davis Mutti und seine Lehrerin sind verändert – ganz offensichtlich hat die Invasion vom Mars begonnen. Doch wie kann der 10jährige David die schrecklichen Marsianer aufhalten?

0

Doom

In der Videospiel-Verfilmung „Doom“ tritt ein Trupp harter Soldaten an, um auf einem fernen Planeten im Gefecht mit merkwürdigen Mutant-Monstern Mann für aufgerieben zu werden. Das hat durchaus seine Reize…

2

Náufragos – Gestrandet

Und wieder eine Mission zum Mars: Diesmal sind sieben Leute an Bord, sechs davon steigen in die Landefähre, einer bleibt im Orbiter. Irgendetwas geht schief, und die Mission crasht auf dem Mars, der Captain geht dabei drauf, da waren es nur noch fünf: zwei Frauen und drei Männer sitzen in der (roten) Tinte. Ihr Schiff hat kein Triebwerk mehr, eine Rettungsmission von der Erde bräuchte gut zweieinhalb Jahre – doch die Vorräte reichen maximal ein Jahr. Was tun?

0

Krieg der Welten: platt gemachtes Plattmachen

Nach „E.T.“ und „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ war klar: Aliens sind eigentlich nette Kerle. Jetzt hat Spielberg seine Meinung revidiert und gießt Öl ins Feuer der US-Paranoia.