Markiert: untot

0

The Cabin in the Woods

Fünf Teenager fahren mit einem Camper in ein von Gott verlassenes Gebiet, um in aller Abgeschiedenheit ein Wochenende in einer Hütte zu verbringen und ein bisschen Spaß zu haben.

0

Sci-Fighter

Ein Schurke infiziert sich mit Alien-Parasiten, um seinen Nebenbuhler besser bekämpfen zu können. Oder so. Egal: In diesem prima B-Movie mischen sich Creature-Feature und Cop-Film zu einer billigen, aber gelungen Melange mit (armseligen, aber netten) Future-Noir-Einsprengseln. B-Tipp für SF-Fans.

0

Jonah Hex

Der ehemalige Konföderierten-Soldat Jonah Hex muss gefesselt zusehen, wie der finstere Schurke Turnbull sein Haus und seine Familie abfackelt. Jonah stirbt, aber nur beinahe – und sinnt hernach mit übersinnlichen Kräften auf Rache.

0

A Nightmare on Elm Street

Der unsterbliche Schurke im gestreiften Strick schnetzelt seine Opfer, sobald sie einschlafen. Ein guter Grund, sich dieses Remake nicht anzuschauen – soviel Kaffee können Sie gar nicht trinken, dass Ihnen bei dem Film nicht die Augen zufallen.

0

Fragment

Aus dem Irak-Krieg hat Fotograf Lloyd einen strahlenden Splitter abgereicherten Urans mitgenommen, der steckt in seinem Kopf. Und Lloyd stellt fest: Wenn er jetzt tote Tiere knipst, dann werden diese wieder lebendig. Geheimnisvolle Superkräfte? Oder bloß der Beginn einer Geisteskrankheit, weil der um das Fragment wachsende Tumor aufs Hirn drückt? LLoyd will es wissen – und knipst eine Szene aus einem Snuff-Film. Blöd nur, dass in der Szene nicht nur das Opfer, sondern auch der Slasher zu sehen ist …

Zombiewalk – Thomas Fröhlich berichtet vom Sitges-Filmfestival 0

Zombiewalk – Thomas Fröhlich berichtet vom Sitges-Filmfestival

Leserbewertung: [Total: 1 Average: 2]Aus der Phantastik nicht wegzudenken: Zombies! Thomas Fröhlich liest seinen eigenen Bericht vom Sitges-Festival, dem größten europäischen Festival für den fantastischen Film.